Archiv für die Kategorie „Investmentfonds“

Steht das Ende der offenen Immobilienfonds bevor?

Montag, 4. Juni 2012

Früher war es das A und O im Investment. In Immobilien investieren, aber trotzdem täglich liquidierbar. Zudem wurden die Fonds schon als mündelsicher eingestuft. Das alles ändert sich nun mit neuen Regeln und dem gewonnene Wissen der Vergangenheit. Der Glanz ist verschwunden. Weiterlesen…

Bald wieder Anteilrrücknahmen?

Dienstag, 13. September 2011

Wie aus nicht betsätigten Quellen zu zu vernehmen ist, plant die Fondsgesellschaft SEB Asset Management AG mit ihren offenen Immobilienfonds demnächst wieder die Rücknahme von Anteilen aufzunehmen. Hierfür wurde der Monat November 2011 genannt. Auch im Hause KANAM tut sich etwas…

Milliarden hinter Mauern

Mittwoch, 15. Juni 2011

In offenen Immobilienfonds, die krisenbedingt geschlossen wurden, stecken noch immer Milliardenbeträge von Anlegern fest. Wer sein Geld unbedingt braucht, kann auf dem Zweitmarkt verkaufen oder vor Gericht ziehen. Vernünftiger könnte allerdings eine dritte Variante sein.  Weiterlesen…

 

Sparer müssen um ihre Immobilienfonds bangen

Donnerstag, 19. Mai 2011

Viele Immobilienfonds sind eingefroren. Die Ratingagentur Sope räumt nur der Hälfte der Problemfonds eine Überlebenschance ein. Doch es gibt auch Gewinner. Weiterlesen…

 

Wenn die Verjährung das Vermögen kostet

Donnerstag, 12. Mai 2011

Millionen Anleger haben in offene Immobilienfonds investiert und kommen nicht an ihr Geld. Auch wenn der Schaden schwer zu taxieren ist, sollten sie jetzt handeln. Wann Verjährung und hohe Verluste drohen. Weiterleiten…